+43 (0)512 54 84 70 Deutsche Webseite english francais italiano

Wasser - als unser aller Lebenselexier

Das Berg- und das Quellwasser ist der Ursprung allen Lebens in den Alpen


Zauberwasser und Stausee auf der Muttereralm

Die Kinder können sich auf der Muttereralm beim Goldschürfen auf Schatzsuche begeben und im Zauberwasser mit Wasserläufen und riesigen Wasserrädern spielen und plantschen. Dabei kann man die Magie des Wassers spüren und seinen Lauf durch Wasserrinnen, Teiche und Räder beobachten.

Am WildeWasserWeg im Stubaital
Imposante Wasserfälle sind die markanten Wasserzeichen der Berge. Ein solches außergewöhnliches Naturdenkmal in unserer Nähe (30 Autominuten) ist der Grawa-Wasserfall, der aus den Gletcherwassern zwischen Wildem Freiger und Zuckerhütl, nahe der Sulzenauhütte mit voller Kraft dynamisch auf den gestuften Geländeabbruch zuschießt und über Granitfelsen 100 m in die Tiefe stürzt.

Die Gletscherwelt des Stubaier Gletschers
Mit der Panoramabahn Schaufeljoch gelangt man schnell und bequem ins Reich der Dreitausender. In wenigen Gehminuten und über 232 Stufen erreichen Sie die Aussichtsplattform TOP OF TYROL. Genießen Sie den Blick über 109 Dreitausender, ein unvergleichliches Panorama, das einen faszinierenden Blick über die Stubaier Alpen bis hin zu den Dolomiten ermöglicht.

Tief verborgen im Gletschereis befindet sich die Eishöhle nahe der Bergstation Eisgrat auf dem Stubaier Gletscher. Die Eisgrotte auf knapp 3.000 Höhenmetern schafft intensive Augenblicke im ewigen Eis.

© 2016 Hotel Sonnhof webdesign by merlin.marketing